Gute Vorsätze

Mit Silvester verabschiedet man normalerweise nicht nur das alte, schlechte Jahr sondern begrüsst auch ein Neues noch schlechteres, zusammen mit jeder Menge guter Vorsätzen.  biggrin

Auch vor mir macht diese Tradition nicht Halt und ich möchte in diesem Jahr ein paar meiner Stoff- und Wollvorräte abbauen. Dafür habe ich es mir zur Aufgabe gemacht jeden Monat ein neues Paar Socken für mich zu stricken. Ich bin gespannt ob das so gut funktioniert wie mit den Weihnachtsgeschenken.  pfeif

Ihr erfahrt es jedenfalls als Erste! lol

Advertisements

11 Gedanken zu “Gute Vorsätze

  1. Ach Franzi…. wir Menschen machen immer wieder die gleichen Fehler, neigen gerne zu „Übertreibungen“. 😉 Hast du den wirklich schon die ganzen anderen Sache, welche zu Weihnachten nicht fertig wurden vergessen? 😉 Egal…. wenn deine Vorsätze nur darin bestehen, den Wollvorat zu vernichten, dann scheint deine Welt wirklich noch heil zu sein. 😉 Ich wünsche dir dann mal fürs neue jahr keine Laufmaschen und das all deine Projekte sich realisieren lassen. Natürlich Glück und Gesundheit auch noch als Beigabe dazu. 😉 LG rolf

    • Rolf, natürlich habe ich noch mehr gute Vorsätze, die sind aber eher privater Natur und gehören nicht in meinen Hobby-Blog. Die Weihnachtsgeschenke gehen natürlich vor und werden auch fertig gestellt (bevor wieder Weihnachten ist). Im Augenblick arbeite ich emsig am Sockenpaar für meine Freundin. 😛

      Aber ich kann Dir nur zustimmen: wenn Du eine heile Welt an diesen Wünschen festmachst dann ist meine kleine Welt grösstenteils in Ordnung und das weiss ich auch zu schätzen. 😀

  2. Haha…Vorsätze sind immer gut. Leider bricht man sie nach paar Tagen wieder. Meine Freundin hat sich hoch und heilig vorgenommen abzunehmen. Heute haben wir telefoniert und sie hat mir gestanden, dass sie schon 3Tafeln Schokolade gegessen hat. haha. So ist das:) vlg

    • Drei Tafeln Schokolade? Ich bin ja auch eine grosse Naschkatze, aber das habe ich noch nie geschafft!

      Ich hoffe jedenfalls das sie keine Essstörung hat und sich danach aus schlechtem Gewissen erbricht. Pass gut auf Deine Freundin auf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s