Isch ‚abe gar kein Auto… ääh, Geburtstag!

Sockenwolle 09.02.2009

Aber was ich habe ist eine ganz liebe Mutti, die ihre Wolle mit mir teilt. Gestern habe ich doch glatt wieder was abgestaubt. yeah

Meine neuen Schätze möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Danke Mama, Du bist die Beste! Kuss Kuss bussi

Advertisements

26 Gedanken zu “Isch ‚abe gar kein Auto… ääh, Geburtstag!

  1. So eine tolle Mama! Meine weiß noch nichts von meinem Strickfimmel. Aber ich denke sobald sie Wind davon bekommt, werden erstmal sämtliche Wollreste bei der Tochter abgeladen. 🙂 Aber extra kaufen würde mir meine Mutter wohl keine. Liebe Grüße, Steffi

    • Das kenne ich von meiner Oma. Seit meiner Schneiderlehre hat sie alle ihre alten Stoffe usw. zu mir geschleppt. Teilweise sind echt schöne Sachen dabei, aber manches ist einfach völlig aus der Mode gekommen oder einfach hautunfreundlich. Ich bin ja da völlig gegen rein synthetische Garne und Stoffe und lehne das dann auch immer dankend ab. 😉

      Extra gekauft hatte meine Mama mir die Wolle auch nicht. So hatte sie für sich selbst am Sonntag auf einer Messe gekauft und sie gefiel mir gut also hat sie mir einen Teil davon geschenkt.

      Dafür liebe ich meine Mama! 😀

  2. Ätsch…. ich habe auch noch nichts mit der Nachbarin….äh ich meine auch Geburtstag…. 😉 . Aber da du mir ja keinen schönen usw. Stricken wolltest, habe ich nun doch nach fast zwei Jahren einen bekommen. Ich meine einen Pullover. 😉 Wenn man bedenkt, das mein „Mohnblümchen“ den letzten Strickerfolg vor fast 16 Jahrer in Form eines „Babystramplers“ hatte…. und nun etwas ähnliches für einen ausgewachsenen Nasenbären durchzog….Respekt. Ehrlich. Auserdem ist das nun für die nächsten zwei Jahre mein „Lieblingspullover“. Ich hoffe ja das ich dann einen neuen bekomme. 😉 Danke fürs linken und schönen Abend noch. LG rolf

  3. Hallo Franziska, Dankeschön das Du meinen Blog verlinkt hast, das ist ja lieb von Dir, ich wünsche Dir einen schönen Tag…Lieber Gruß Regina

  4. Ich wollte dir auch noch meinen dank für die Verlinkung aussprechen. Dein Blog ist ja schon länger bei mir verlinkt. 😉 Du hattest nach einen banner gefragt, hättest nur einen Artikel weiter oben nachsehen müssen. Wäre nett wenn du bei dir einen einbauen würdest, falls du auch einen haben solltest würde ich den natürlich bei mir auch einbauen. Sollte aber schon in die Seitenleiste rechts reinpassen.

    • Momentan bastel ich sporadisch an Bannern rum, aber der richtige ist noch nicht dabei. 😉

      Deinen werde ich in Kürze bei mir einbinden. Muss dann nur das mit den Links ummodeln. Aber gerade bin ich zu müde dafür. 😉

  5. Jetzt weiß ich nicht so recht – falls du Geburtstag gehabt hast, nachträglich alles Gute! Wollen sind natürlich ein geniales Geschenk. Liebe Grüße von Margot

    • Hallo Margot,

      nein, ich hatte keinen Geburtstag. 😉 Bin ein Juni-Kind. Es ging einfach darum, dass meine Mama mir Wolle geschenkt hat obwohl ich noch gar keinen Geburtstag hatte. ^^

  6. @ Strampler….meine Franzi… 🙂 Das mit dem Riesenstrampler ist gut….. 🙂 Aber das Ding passt wirklich super und ich merke ihn fast garnicht beim Tragen. Meistens hatten die Pullover den Nachteil, das sie gerade am Hals kratzten, die Aärmel zu kurz oder zu lang waren. Aber der hier wäre wirklich der erste, wo das nicht der Fall ist. rolf

    • Zu den langen Ärmeln fällt mir gerade eine Geschichte ein, die mir meine Oma mal erzählt hat. Sie hatte meinem Opa einen tollen Pulli gestrickt. Einziger Nachteil war, dass die Wolle aus dem Osten qualitativ nicht wirklich das Beste war und so wurden Pullover samt Ärmeln im Laufe der getragenen Zeit immer länger. Am Ende hat sie den Pulli wieder aufgedröselt und hat zwei drauss gestrickt. 😀

  7. Hallo Franziska! Erstmal möchte ich Dir/Euch natürlich einen wunderschönen Valentinstag wünschen!!! Meine Nachbarin wollte mir eine Freude machen und hat mir ein 400g-Knäuel (1.200 m) und ein 6er-Pack (a´ 85 m) geschenkt … da kann ich Socken stricken, bis ins Altersheim komme (schmunzel). Momentan habe ich aber auch wieder eine Phase, in der ich große Freude daran habe! Lieben Gruß, Claudia

    • Danke für die Grüsse. Aus dem Valentinstag machen wir uns aber nicht viel. Wir lieben uns das ganze Jahr. 😉

      Dir sende ich aber gerne Grüsse zurück. Mach das beste aus dem Tag!

      Jetzt kannst Du ja die ganze Nachbarschaft mit Socken versorgen. 😀 Dabei wünsche ich Dir ganz viel Freude.

  8. Ui…das ist aber schöne Wolle! Ich bin jetzt auch wieder total im Strickfieber und kann es kaum noch abwarten, bis nächste Woche meine Wolle kommt und ich endlich loslegen kann 😉 Übrigens ein toller Blog, den du da hast 🙂 Liebe Grüße Stella

  9. Ich habe mit Valentinstag auch nicht viel am Hut – mir liegen solche Tage, an den man nett zueinander sein „soll“, weil es im Kalender steht, nicht! Ich schenke lieber, wenn mir danach ist!!! Das erste paar Socken, was ich von der geschenkten Wolle gestrickt habe, habe ich meiner Nachbarin heute Morgen auf die Treppe gelegt – nun stricke ich an einem Paar für mich! Schönen Abend und natürlich eine ebensolche Woche!!! Lieben Gruß, Claudia

    • Hallo Claudia. Ich hoffe Du bist auch gut in die Woche gestartet.

      Das mit dem Valentinstag kann ich nur unterschreiben. Ich bin auch kein grosser Fan von Gegengeschenken. Wenn ich was schenke, dann von Herrzen. Da erwarte ich dann keine Revanche oder so.

      Deine Nachbarin hat sich bestimmt tierisch über die Socken gefreut, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s