Der erste Versuch

Die letzten Monate habe ich ja recht fleissig gestrickt (oder es zumindest versucht). Jetzt hatte ich aber mal Lust auf was völlig anderes und da ich Chibi’s liebe bzw. allgemein auf alles stehe was kitschig, klein und knuffig ist lag nah sich mal ein Amigurumi zu häkeln.

Mein erstes Werk ist dieser süsse Ninja geworden – ganz im Zeichen meines neuen Headers. biggrin

Romeo+Ninja

6,5cm ist der kleine gross geworden und ich find ihn ja so bezaubernd. love

Advertisements

11 Gedanken zu “Der erste Versuch

  1. Sehr putzig 🙂 Schade, dass ich im Häkeln so eine Vollnull bin, ich schaffe es mit Ach und Krach, etwas viereckiges zu produzieren. Aber Dein Ninja könnte mich fast wieder zur Häkelnadel greifen lassen … wenn die nicht gerade an die Nachbarin verliehen wäre *nerv*

    Sehr toll auch der Blick Eurer Katze. Er/sie hat ja richtige Modelbegabung. Direkt in die Kamera schauen, leicht genervten Blick aufsetzen, Kopf leicht schräg legen … 🙂

    Deinen Header finde ich übrigens absolut megaklasse! Hast Du den komplett selbst gemacht?

    LG
    Martina

    • Die Katze ist unser Romeo und die Zeiten wo er vollwertiger Kater war sind schon ein Weilchen her. 😉 War ein Glückstreffer, dass er mal in die Kamera geschaut hat. Sonst hat er sich da immer ein bisschen weil der Blitz so blendet.
      Den Header hat mir eine Bekannte gemacht. Find den auch richtig toll. 😀

  2. Hey, der is ja mal süß (ok, eigentlich beide, aber Romeo kenn ich ja schon 😉 ). Da bin ich mal gespannt, was noch so für Chibis kommen ^^

  3. Hallo Franzi,

    ich hatte auch mal so ein Amigumi-Büchlein ausgeliehen, doch meine Unfähigkeit zu häkeln hat mich das ganz schnell wieder weglegen lassen. Doch dieser kleine süße, dicker Kerl hier lässt mich glatt nochmal grübeln. Er ist sooooo niedlich!
    Liebe Grüße,

    Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s