Eingeschnürt und angeleint

Fertig geworden ist die Schürze gestern, aber da es mitten in der Nacht war und der Liebste zum Fotos machen nicht mehr zur Verfügung stand haben wir das auf heute verlegt – die Farben kommen bei Tageslicht sowieso besser zur Geltung.

Schürze
Hier also mein Musterstück. Leider beult sie sich oben an der Naht etwas. Ich schätze, dass ich die Träger zu weit aussen angenäht habe.
Ansonsten habe ich etwas das Quiltstich-Potential meiner kleinen NäMa ausgenutzt. Die Detailfotos davon sind aber nicht so das gelbe vom Ei – weisses Garn auf hell gemustertem Stoff sieht man da gar nicht. Shit happens!

iPod Tasche Schürze
Meine Tasche am oberen Teil der Schürze. Da Musik mir so ziemlich das wichtigste im Leben ist muss sie einfach immer dabei sein. Ausserdem schnippelt, hobelt, schält, pellt und kocht es sich mit musikalischer Unterstützung gleich nochmal so gut. Das Bild ist leider etwas unscharf!

Arbeitstisch
Mein neuer Arbeitsplatz! YAY! Danke Liebster!! bussi
Den Katzen gefällt es auch. An den Seiten müsste er neu gebeizt werden, aber jetzt überlege ich, ob ich ihn abschleife und ganz neu und etwas poppiger lackiere.

Romeo an der Leine
Und extra für Fräulein Panda – Romeo mit Halti (verschwindet irgendwie unter dem Fell aber auf dem Rücken sieht man noch ein rotes Band) und Leine in unserem Flur. Um auf der Strasse zu fotografieren war noch zuviel Verkehr.

Kommentare über meinen dummen Gesichtsausdruck oder Romeo’s Übergewicht dürft ihr euch verkneifen! :P

Was sagst Du zu der Schürze, Tante K.? Trifft das Deine Vorstellungen? Lass es mich wissen und Du bekommst ein ähnliches Exemplar. Ihr wolltet doch sowieso Mitte August kommen, oder? Bis dahin würde ich es schaffen. Kuss Kuss! bussi

Advertisements

32 Gedanken zu “Eingeschnürt und angeleint

  1. Morgen Franziska, bist du das auf dem Foto? Man erkennt dich garnicht wieder. Das andere Foto an der Seite sieht ganz anders aus. Die Schürze sieht sehr schick aus. Gefällt mir wirklich gut 😉

  2. Vielen Dank für das Bild und keine Sorge wegen Problemzonen am Kater, meine Katze sieht genauso aus, nur in schwarz…

    Vom Gewitter haben wir auch was abbekommen. Eigentlich erstaunlich, sonst zieht es grundsätzlich an uns vorbei und wir bekommen nicht vom kühlenden Regen. Diesmal zum Glück schon. Es hat ja unaufhörlich geblitzt. Wahnsinn! Wahrscheinlich habe ich den dazugehörigen Donner einfach nicht gehört, weil schon der Hagel, der gegen das Fenster schlug, unheimlich laut war. Mein Freund behauptet jetzt noch, es hätte nicht gewittert, das hätte er doch gehört…

    Zum Glück fällt auch anderen Leuten auf, dass die bei Mitten im Leben (und anderswo dann auch), kein richtiges Deutsch mehr sprechen. Hilfe! Und wenn man zuviel davon guckt (es kommt ja schließlich 3 mal am tag 😉 ), dann zweifelt man schon an sich selbst.

    So eine Schürze bräuchte ich auch mal. Spinatflecken auf weißen T-Shirts sind nicht so hübsch anzusehen…

    Es grüßt Fräulein Panda

    • Hallo Fräulein Panda!
      Kannst Deinem Freund gleich mal sagen, dass es sowas von gewittert haben tut (in MiL-Deutsch)! Den Donner habe ich auch kaum gehört weil der Regen so gegen unsere Scheiben gepeitscht hat. Hagel hatten wir nicht aber der Himmel bei uns wurde auch nicht richtig dunkel da sich die Blitze gegenseitig abgelöst haben. War schon spektakulär anzusehen, aber draussen hätte ich zu dem Zeitpunkt nicht sein wollen.

      Vielleicht geh ich mit meiner Schürze in Produktion. Farben, Taschen, Style – alles frei wählbar. Obwohl, vom Arbeitsaufwand könnte das keiner bezahlen. ^^ Ich denke mal ich muss da noch das eine oder andere verbessern. 😀 Ich lass es Dich dann wissen!

      • Ja, hat voll gegen den Fenster gehauen, Alter! (Wie schlimm…)

        Sag auf jeden Fall Bescheid, wenn ich mir meine Wusch-Schürze bei dir bestellen darf 😉 Ich als alter Tollpatsch bräuchte wahrscheinlich wirklich eine. Und wenn die dann noch solche Specials hat wie eine IPod-Tasche, dann wäre sie ja perfekt. Ich warte 🙂

        • Isch hab misch voll krass erschrecken tun wegen das Regen! So, genug jetzt sonst gewöhn ich mich noch dran. 😀

          Bezüglich der Schürze – bei mir gibt’s zwar kein Auto zu kaufen aber trotzdem ist nichts unmöglich ausser dem kochen, dass musst Du dann selber machen. 😛

  3. Hallo Franziska
    So was aber auch, jetzt wollte ich gerade ……… und was lese ich da ……..

    „Kommentare über meinen dummen Gesichtsausdruck oder Romeo’s Übergewicht dürft ihr euch verkneifen!

    Na aber das Schürzchen haste fein hinbekommen.
    Vor allem freu ich mich dich einmal in voller bracht sehen zu dürfen. 🙂
    Wie oben schon erwähnt, wenn ich nach deinen profilbild gegangen wäre, hätte ich dich sicherlich nicht erkannt.
    Und romeo muss es halt halten wie Obelix. Nach dem Motto „ich bin doch gar nicht dick, höchstens etwas dicklich angezogen“ 😉
    grüße th

    • Hey Thomas,

      wie heisst es – Stillstand ist der Tod. Deswegen entwickele ich mich jeden Tag weiter. Optisch tut sich da eben auch was. Vielleicht sollte ich das Profilbild auch mal aktualisieren. Aber für was eigentlich? In meinem Blog geht’s ja immerhin um meine Hobbies und nicht wie ich gerade ausseh. 😉

  4. ich bin zwar das absolute näh-anti-talent aber die schürze finde ich echt toll…also ich würd’s nie auch nur ansatzweise so hinbekommen!!! klasse!!! *daumenhoch*

    der arbeitsplatz ist super…ein bisschen mehr farbe vielleicht, aber sonst isses echt top! ich bin gespannt, was du noch so zauberst!!!

    • Farbe muss echt unbedingt an den Arbeitsplatz. Der Kopf ist voller Ideen und an handwerklichem Können mangelt es auch nicht unbedingt aber mal wieder an der Zeit. Ausserdem ist der Liebste bei meinen Farbwünschen nicht wirklich diplomatisch. Unsere letzte Wohnung nannte er nur noch die Villa kunterbunt und in der neuen habe ich sowas wie ein Farb-Verbot bekommen. Ich schätze er ist immernoch der Meinung dass ich mich daran halten würde. ^^
      Bezüglich der Schürze war der Schnitt das kniffeligste an der ganzen Sache. Nähen an sich ist recht einfach wenn man sich etwas mit den verschiedenen Materialien auseinander setzt. Aber ich als gelernte Schneiderin hab da wahrscheinlich leicht reden. 😉

  5. Hallo hübsche Frau!
    Du siehst auf dem Foto richtig schick aus meine liebe Nichte!
    Die Schürze hast Du super hinbekommen und die IPod-Tasche finde ich einfach genial 😉
    Falls es Deine wenige Freizeit wirklich noch zulässt, dann möchte ich bitte bitte bitte auch so eine schöne Schürze. Und schön bunt und crazy, damit ich mein Alter damit „überspielen“ kann.
    LG und bis bald!

    • Hallo Lieblingstante!
      Wieso musst Du denn Dein Alter überspielen? Wir sind doch selber Jahrgang, oder? Huch, jetzt wäre ich fast auf meiner Schleimspur ausgerutscht bevor ich nach Deinen iPod-Massen fragen konnte. Hast Du auch 3G oder einen anderen?
      Bis demnächst (hab mir für das Brockenwochenende sogar frei eingereicht – mir tut jetzt schon alles weh ^^) – Kuss Kuss an Dich und Deine Männer

  6. Mein „Kind“ mit Schürze!
    Als ich so jung war, habe ich Schürzen gehasst (naja die sahen auch anders aus – am schlimmsten waren die sogenannten Kittelschürzen!), hätte nie gedacht, dass die mal wieder in sind.
    Sieht aber super aus und die iPod-Tasche ist das Highlight.
    Küsschen Mama

    • Premiere – Dein erster Kommentar bei mir. Ich freu mich 😀
      Seit Odermark habe ich definitiv ein Kittelschürzen-Trauma. Vor allem weil die nicht-immer-ganz-blickdichten Schürzen so manches enthüllt haben was ich lieber nie gesehen hätte. Bekomm schon wieder glatt Gänsehaut wenn ich nur dran denke. Brr!
      Hatte schon wieder fast verlernt wie ich eine Paspeltasche nähe. *schäm*

      Kuss Kuss zurück und grüss schön zu Hause!

  7. Schöne Schürze, sehr peppig 🙂 So eine selbstgemachte Schürze ist immer was schönes und die Ipod-Tasche find ich ne super Idee.

    Deinen Arbeitsplatz find ich noch etwas leer (was du aber sicher noch ändern wirst 😉 ) und den Katzen scheints wirklich zu gefallen *g*

    Dann noch etwas anderes, ich könnte deinen professionellen Rat gebrauchen, genaueres habe ich dir schon in Yahoo geschrieben.

    Lieber Gruß, Sabrina

    • Hey, kennst mich doch langsam. 😉 Der Arbeitsplatz muss noch sowas von kunterbunt werden. Ich habe nur noch keinen richtigen Plan wie es werden soll. Aber auf jeden Fall will ich mir eine riesige Pinwand für Stoffproben, Skizzen, Ideen usw. machen. Ausserdem wäre ja jetzt auf dem Tisch auch Platz für eine kleine Overlock. Muss mal sehen wie ich da die Prioritäten setze (die Gitarre schwirrt ja auch ständig im Hinterkopf rum *hach*). Bezahlen muss ich es ja leider auch irgendwie. 😀

      ‚Professioneller Rat‘ wurde hoffentlich zumindest teilweise erfüllt. 😉 Wünsch Dir jedenfalls viel Spass in was auch immer Du hingehst.

  8. Hallo Franzi,

    also ich find die Schuerze witzig! Irgendwie total peppig… Nur waeren diese rosa Bluemchen glaub ich doch nichts fuer mich… 😉
    Liebe Gruesse,

    Steffi

  9. Hallo Franziska!
    Hey – ist doch toll geworden – die Schürze sieht richtig fröhlich aus! Dass Du einen neuen Arbeitsplatz hast, ist ja klasse – den kannst Du auch sicherlich gut brauchen!?

    Ja, ja, die lieben Kätzchen: sie machen sich breit, wo sie wollen (grins), das kenn ich nur zu gut!

    Ich weiß ja nicht, ob Du meine Antwort unter Deinem heutigen Kommentar liest, aber: wenn Du unter „Erdbeer-Sorten“ (die Kategorien) gehst, findest Du das Gestrickte unter „Socken-Terror & Co.“ – so brauchst Du Dich nicht erst groß durchsuchen (griehn)!

    Ich wünsche Dir einen schönen, sonnigen Tag! Lieben Gruß, Claudia

  10. Aaah – ich hätte da eine Idee, um es Dir einfacher zu machen (wenn ich schon den Socken-Terror-Blog auf Eis lege!!!):

    Wenn Du den Link in Deinem Blogroll von meinem Zweit-Blog rausnimmst, bwz. änderst, nutz doch diesen Link:
    http://gefangener-engel.de/?cat=289

    … so gelangst Du SOFOFRT in die Kategorie für mein Gestricktes … gan schön pfiffig, gell (schmunzel)

    • Verärgert ist noch untertrieben! Ich hatte schon regelrecht Schaum vorm Mund vor Wut! 😀
      Ja, hab den Link gestern Nacht gleich ausprobiert. Hätte ich gewusst, dass Du noch online bist hätten wir ja noch ein bisschen schnacken können – bin doch eine echte Nachteule. ^^

  11. Oh oh: Schaum vor´m Mund! Da kann ich nur raten: mach einen grooooßen Bogen um Tierarzt-Praxen (grins)!

    Du Nase, ich bin kann doch, wenn überhaupt, eh erst immer zwischen 5 Uhr und 7 Uhr einschlafen = schlecht schlafen kann ich gut – da bin ich fast unschlagbar drin (griehn).

    • Der Schaum vorm Mund geht langsam zurück. Ich kann wohl bald wieder in die Öffentlichkeit.
      Ich bin die letzten Tage auch erst halb 6 ins Bett gekommen. Aber im Unterschied zu Dir kann ich ausgesprochen gut schlafen und schlafe dann einfach zuviel. Mal sehen was das wird, wenn ich dann wieder zur Schule muss. -.-

  12. JAAAAAAAAAA = schlecht schlafen kann ich gut (grins) – da bin und bleibe ich einfach unschlagbar!

    Auf die Umstellung (wg. Schule) bist Du jedenfalls nicht zu beneiden – wird sicherlich ein gutes Stück Arbeit werden!?

    • Wem sagst Du das? Ich bin gerade hundemüde. Werde wohl jetzt ein paar Minuten die Augen zu machen, aber dann auch nicht zu lange, denn morgen muss ich ja wieder hin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s