hell, dunkel, hell, dunkel, Montag!

So sah in etwa mein Wochenende aus und hier sind wir jetzt! Mal wieder Montag, mal wieder eine Post-arme Woche voll schlechtem Gewissen und mal wieder ein verschwitzter Eintrag. Aber hier ist er nun.

shake it up now,
shake it up now,
common shake it up – yeahh

Ziele für diese Woche habe ich auch wieder. Aber zuerst muss ich mich auf meinen ersten Latein-Test am Donnerstag konzentrieren. *ätz* Dann möchte ich noch die Schürze für meine Tante fertig machen, an Claudia’s Geschenk basteln (alles top secret ;)) und ein weiteres Täschchen nähen. Wäre jetzt allerdings utopisch zu denken, dass ich das auch alles schaffe. Die Schürze sollte aber zum Wochenende schon fertig werden, da meine Tante dann kommt.

Bis die Tage!

Advertisements

10 Gedanken zu “hell, dunkel, hell, dunkel, Montag!

  1. Meine liebe Lieblingsnichte, jetzt will ich Dir mal was sagen: Mach‘ Dir bloß keinen Stress!!! Wenn die Schürze nicht bis zum Wochenende fertig wird, ist das auch kein Weltuntergang. Ich habe die Absicht noch lange zu leben und kann geduldig warten. Werde die Wartezeit mit meinem SUB überbrücken und die Küche kalt lassen (Ob das Mann und Sohn evtl. stören würde? *g*)Also: Schule geht vor! Und dann zur Entspannung das, worauf Du Lust hast. O.K.???
    Ganz liebe Grüße aus Berlin sendet Dir die Tante.

    • Hallo Tante K!
      Mir Stress machen? Ich doch nicht. Wie kommst Du bloss darauf? 😉
      Wann kommt ihr denn eigentlich bzw. wann können wir uns sehen? Das mit der Schürze schaffe ich schon – ist nicht mehr viel zu tun. Dir ist aber schon klar, dass Du dann Modell stehen musst, hrhr. 😉 Und dann kannst Du auch wieder kochen (wenn ich nicht zum lesen komme dann darf das keiner! :P) oder es auch den Männern überlassen. Die haben ja schliesslich auch zwei gesunde Hände. 😀
      Vom SuB-Abbau kann ich nur träumen. Da kommen bei mir immer nur regelmässig neue dazu.
      Kuss Kuss – und grüss mir Berlin!

  2. Na dann viel Glück morgen bei Latein 😉 Jetzt ist ja Halbzeit der Woche, ich hoffe, du bist schon ein Stück voran gekommen mit deinen Plänen.
    Ich beantworte den Kommentar vom letzten mal lieber hier, sonst passt nur noch ein Wort auf jede Zeile…Ich weiß ja nicht, ob es an jeder Uni eine Studienberatung gibt, vermutlich aber schon, bei uns sitzt die im Hauptgebäude. Wie die beim Arbeitsamt so drauf sind, weiß ich zwar nicht, aber der eine, bei dem ich immer bin, hat wirklich absolut Ahnung, zumindest bringt er mir das so rüber. Der kann dir wirklich ganz gut deine Chancen klarmachen und dir sagen, ob du dann nach dem Abschluss wirklich was bekommst. Ich hätte ja z.B. nur Ital./Span studiert, aber man muss sich einfach noch durch irgendwas auszeichen, Wirtschaftskenntnisse beispielsweise. Und das mit dem Punktesystem ist gar nicht so schwer, auf 180 musst du kommen und gucken, was du wie kombinieren kannst. 180,120,90,60 gibts und damit kannst du nach den Möglichkeiten basteln.
    Das mit dem Bafög ist echt immer Mist, ich bekomme schon mal keins (grrgrr) und wenn mein Freund sein ganzes Papierzeugs zusammensuchen muss, ist das echt ein Krampf.
    Na dann viel Erfolg bei allem, was du dir noch so vornimmst!

    • Hallo Fräulein Panda!
      Je später der Abend, desto schöner die Bloggäste. ^^
      Mit meinem Plänen stehe ich da, wo ich Montag wär. -.- Nach der Schule bin ich immer so fertig, dass ich mich erstmal in die Horizontale begeben muss und heute uferte das soweit aus, dass ich 3h weggeknackt bin. Bin diesen wenigen Schlaf nicht mehr gewöhnt, dass ändert sich ja hoffentlich noch. Kann eigentlich keine Stunde des Tages entbehren.
      Dass Du das hier beantwortest passt schon. Habe gerade mal nachgeschaut und das sieht ja wirklich fürchterlich aus. Man ist ja nur noch am scrollen. Ich sehe das gar nicht so, da ich das ja über mein Hauptmenü beantworte. der Liebste hat letztens schon schnippisch angemerkt, dass wir uns bei unseren vielen (und vor allem langen Posts) doch lieber über einen Messenger unterhalten sollten. 😀
      Also mit den Pfeifen vom Amt habe ich echt nur schlechte Erfahrungen gemacht. Nachdem ich mich bei denen mal nach schulischen Möglichkeiten informieren wollte nannte der Fuzzi mir dort nur die Oskar Kämmer-Schule und hatte noch nie was vom Kolleg gehört. Finde ich schon recht schwach für jemanden, der sich damit auskennen sollte. 🙄 Und bei der Jobsuche sind die ja auch nicht wirklich behilflich. Daher ist mein vertrauen in ‚die‘ schon erschüttert.
      Wieso bekommst Du denn kein Bafög? Bei mir ist das gute, dass es a) elternunabhängig ist (wäre auch etwas blöd, wenn meine Mutter noch für ihre 27-jährige Tochter aufkommen müsste) und b) muss ich’s nicht zurück bezahlen. Keine Ahnung, ob ich das nicht schon mal geschrieben habe. In letzter Zeit fragen mich so viele Leute wegen der Schule, dass ich da total die Übersicht verloren habe. 😆
      Achso, die 180 Punkte kannst Du Dir dann Schwerpunkt-mässig aufteilen, wie Du lustig bist. Habe ich das jetzt richtig verstanden?
      Wünsche Dir noch einen entspannten Abend!

        • Nicht nur! Bist doch auch so ’ne Schmucke (nicht nur Dein Avatar)! 🙂
          Da ich ja eine alte Schnatterliese bin freue ich mich immer über Kommentare von Dir. Da fällt mir immer ganz viel zu schreiben ein. Keine Ahnung woran das liegt – wir scheinen aber auf der gleichen Wellenlänge zu sein. 😉
          Den ausschweifenden Kommentar gibt es dann später, jetzt gehe ich erstmal Gnocchi machen. 😀

  3. Naja, mit dem Bafög…ich bin Einzelkind, meine Eltern haben ein Haus und beide einen Job, keine Chance also, irgendwie Geld zu bekommen. Ich mein, das hat natürlich auch Vorteile, aber ich bin halt ziemlich abhängig und das passt mir momentan mal gar nicht. Eltern halt.
    Nach der Schule war ich auch immer total fertig. Meistens hatte ich schon meine Stunde Mittagsschläfchen eingeplant und das hab ich definitiv gebraucht…Alles zu verzeihen 😉
    So, was gibts noch, ja, das Bachelorsystem ist ganz witzig. Man hat natürlich nicht immer die volle Bandbreite an Möglichkeiten (Italianistik z.B. nur 90 Punkte), aber das passt schon meistens. Gerade bei Studiengängen wie Wirtschaft, da geht einfach alles…
    Der Abend ist ürbigens total entspannt, es kommt Fußball (aaah!) und ich bin ziemlich fertig, weil ich heute baden war, Premiere dieses Jahr. War aber ziemlich anstrengend, sodass ich mich gleich mit meinem Buch ins Bett verziehen werde.
    Na dann, vielleicht klappts ja ab morgen mit deinen Plänen, da soll es ja auch wieder ein bisschen abkühlen (endlich!).
    Grüße aus Halle von Fräulein Panda
    PS: ich muss mir auch regelmäßig Sprüche zur Kommentarlänge anhören 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s